Priesterstand

Die Aufgaben unserer Geistlichen sind sehr vielseitig. Im Mutterhaus und in den Aussenstationen betreuen sie die Gläubigen mit den heiligen Sakramenten, Gesprächen und Hausbesuchen. Die Sakramente sind Speise der Seele und das Wort GOTTES ist Trank.

Gebet

Vor dem Allerheiligsten Sakrament schöpft jeder unserer Geistlichen, sei er Bischof, Priester oder Diakon, die nötige Kraft fĂĽr sein pries­ter­liches Wirken – hier wird das Heil der Seelen erbeten und errungen. Nebst dem täglichen Rosenkranzgebet werden zweimal wöchentlich Andachten gehalten und einmal monatlich der feierliche Eucharis­ti­sche Segen gespendet.

Joh 15,16: „Nicht ihr habt mich erwählt, sondern ich habe euch erwählt: Ich habe euch dazu bestimmt, zu gehen und Frucht zu tragen – Frucht, die Bestand hat. Wenn ihr dann den Vater in mei­nem Namen um etwas bittet, wird er es euch geben, was immer es auch sei.“

Arbeit

Nebst den priesterlichen Aufgaben und der Kirchen- und Kapellen­pflege packen unsere Geistlichen auch handwerklich kräftig zu, sind mit Ăśbersetzungsarbeiten beschäftigt oder helfen den Schwestern auch einmal bei der Hausarbeit. Unterhalt und Pflege des Um­schwungs sowie Renovationen im Haus werden in Eigenarbeit ge­macht und nicht selten von Fachmännern gelobt.

Zum Ă–ffnen der Fotogalerie hier klicken
Zum Ă–ffnen der Fotogalerie hier klicken

Andacht Andacht Gebet Gebet Gebet Gebet Gebet html lightbox galleryby VisualLightBox.com v6.1
 

Bäume fällen Bäume fällen Bäume fällen Beton mischen Boden verlegen Bügellehre Dachreparatur Deckenmontage Fenstermontage Fenstermontage Fenstermontage Fenstermontage Fenstermontage Flachdachreparatur Fliesen legen Gebäudesanierung Gebäudesanierung Geschirr abwaschen und abtrocknen Holz spalten Isolierarbeiten Kirchenpflege Kirchenpflege Malerarbeiten Malerarbeiten Malerarbeiten Malerarbeiten Maurerarbeiten Parkplatzsanierung Parkplatzsanierung Parkplatzsanierung Parkplatzsanierung Pflege des Umschwungs Pflege des Umschwungs Pflege des Umschwungs Pflege des Umschwungs Pflege des Umschwungs Pflege des Umschwungs Pflege des Umschwungs Schnee räumen Schnee räumen Schreinerarbeiten Schreinerarbeiten Schreinerarbeiten Schreinerarbeiten Teppich verlegen Teppich verlegen Teppich verlegen Übersetzungsarbeiten Vorarbeit zur Teppichverlegung Vorarbeit zur Teppichverlegung html lightbox galleryby VisualLightBox.com v6.1
 

Gespräche mit Gläubigen

Die Geistlichen haben stets ein offenes Ohr fĂĽr die Anliegen und Sorgen der Gläubigen und freuen sich auch mit ihnen, wenn Fami­lien­probleme gelöst werden können, Erfolge im Beruf ver­zeich­net werden usw.

Zum Ă–ffnen der Fotogalerie hier klicken

Gespräch mit Gläubigen Gespräch mit Gläubigen Gespräch mit Gläubigen Gespräch mit Gläubigen Gespräch mit Gläubigen Gespräch mit Gläubigen Gespräch mit Gläubigen html lightbox galleryby VisualLightBox.com v6.1
 

Priesterliche Funktionen

Auf diesen Fotos sehen Sie die Geistlichkeit in einigen ihrer priester­lichen Aufgaben.

Altardienste Altardienste Altardienste Andacht halten Autosegnung Beerdigung Beerdigung Lesung und Evangelium vortragen Lesung und Evangelium vortragen Medikamentensegnung Monstranzsegen Monstranzsegen Osterliturgie Predigen Rosenkranzweihe Urnenabdankung Urnenabdankung Urnenabdankung Urnenabdankung Weihwasserweihe html lightbox galleryby VisualLightBox.com v6.1
 

Beichthören Bischofsweihe Eheschliessung Feier des Heiligen Messopfers Feier des Heiligen Messopfers Feier des Heiligen Messopfers Feier des Heiligen Messopfers Feier des Heiligen Messopfers Feier des Heiligen Messopfers Feier des Heiligen Messopfers Firmung Taufe Taufe Taufe Taufe Taufe html lightbox galleryby VisualLightBox.com v6.1
 

Zum Ă–ffnen der Fotogalerie hier klicken

Sakramentsspendungen

Die Gläubigen werden mit den sieben heiligen Sakramenten betreut. Ist jemand krank oder kann altersbedingt nicht mehr zu den Sakra­men­ten kommen, wird er wöchentlich besucht und mit den Sakra­men­ten gestärkt. Wird ein Geistlicher zu einem Sterbenden gerufen, macht er sich zu jeder Tages- und Nachtzeit unverzĂĽglich auf den Weg, um ihm die Sterbesalbung zu spenden und ihm beizu­stehen auf dem Weg in die Ewigkeit.

 

Zum Ă–ffnen der Fotogalerie hier klicken